Aufgrund der aktuellen Pandemielage und den geltenden Vorgaben gelten für Heimspiele der Wormser Drachen in der Nikolaus-Doerr-Halle nachfolgende Regelungen  (Stand: März 2022):

  • Der Zutritt zur Nikolaus-Doerr-Halle ist nur unter der 3G-Regelung für Geimpfte, Getestete und Genesen möglich. Beim Zutritt ist ein gültiger Impfnachweis bzw tagesaktueller Test (u.A. CovPass-App, Corona-Warnapp oder Impfzertifikat) sowie ein gültiger Identitätsnachweis vorzulegen.
  • Mit dem Betreten der Nikolaus-Doerr-Halle besteht eine Registrierungspflicht über die einschlägigen Apps oder über ein Kontaktverfolgungsformular, welches am Eingang ausliegt.
  • Personen, die an Fieber, Husten, Atemnot oder ähnlichen Erkältungssymptomen leiden, dürfen die Halle nicht betreten.
  • In der gesamten Halle gilt zwar keine permanente Maskenpflicht, wir bitten jedoch trotzdem um das vorsorgliche Tragen einer Maske.
  • Allen nicht direkt am Spielgeschehen beteiligte Personen ist das Betreten des Spielfeldes sowie der Mannschaftsbereiche nicht gestattet. Für Spieler, Trainer, Offizielle und Schiedsrichter gilt diese Regelung nicht.
  • Für alle direkt am Spielgeschehen beteiligte Personen (Spieler, Trainer, Offizielle und Schiedsrichter) gilt ebenso die 3G-Regelung.
  • Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Personen, die gegen die aufgeführten Maßnahmen verstoßen, können der Halle verwiesen werden.

Zertifizierte Covid-Schnell-Tests können bei unserem Kooperationspartner, Nibelungen Testcenter, neben der Nikolaus-Doerr-Halle direkt absolviert werden.

Über die aufgeführten Regeln gilt die allgemeine Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sowie die Vorgaben der Stadt Worms.